Phang Nga Bucht - Phang Nga Provinz - Auswandern Thailand Phuket

105 Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf Phuket und Umgebung

„Was muss man denn auf Phuket gesehen haben? Was sind die Highlights?“

Dies sind mit die häufigsten Fragen, die mir gestellt werden. Leider sind sie gar nicht so einfach zu beantworten. Natürlich gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die einfach zum Phuket Urlaub dazu gehören. Wie etwa Wat Chalong, Big Buddha und Laem Promthep. Aber darüber hinaus ist es fast unmöglich eine Empfehlung zu geben. Denn jeder hat andere Vorlieben und Interessen.

Anstelle eine Empfehlung zu geben haben wir daher eine Liste mit über 100 Vorschlägen erstellt, in der wohl für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Natürlich ist dies keine vollständige Liste, sondern vielmehr eine Auswahl von Ausflügen, die ich selbst gemacht habe oder die zu den beliebtesten Ausflügen auf Phuket zählen.

Falls du über diese Liste hinaus noch Anregungen für Ausflüge und vor allem fertige Routenvorschläge möchtest, dann empfehlen wir den Reiseführer Phuket auf eigene Faust entdecken.

Und für die Buchung von Ausflügen auf und um Phuket, und Khao Lak, kannst du dich vertrauensvoll an uns wenden.

Umfassende Liste mit Ausflugszielen und Touren in und um Phuket

Tempel, Museen & Kultur

big buddha phuket sehenswürdigkeiten
1. Wat Chalong

Der wichtigste Tempel auf Phuket.

2. Big Buddha
Das neue Wahrzeichen der Insel ist von weitem sichtbar. Der grandiose Ausblick bis weit über Phuket hinaus und die prächtige 45m hohe Buddhastatue aus weissem Marmor machen den Besuch zu einem Muss!

3. Chinesische Tempel
Phuket Town ist chinesisch geprägt. Tempel, wie der Jui Tui und Bang Nieaw Schrein geben einen Einblick in deren Kultur.

4. Wat Pranang Sang
Der älteste Tempel auf Phuket ist etwa 550 Jahre alt und befindet sich in Thalang im Norden der Insel.

5.  Das alte Phuket Town
Rund um die Straßen Thalang Rd., Dibuk Rd, Phang Nga Rd. und der kleinen Soi Rommanee zeigt sich Phuket von einer ganz anderen Seite. Mit alten chinesischen Häusern, im sino-portugiesischen Stil, der ältesten Apotheke Phukets, Handwerkern, Künstlern und lokalen Restaurants.

6. Sea Shell Museum
Eine der größten Sammlungen von Muscheln der Welt. In Rawai, im Süden der Insel.

7. Almosenrunde der Mönche
Ein besonderes Erlebnis ist es früh morgens auf zustehen und die Einheimischen zu beobachten, wie sie den Mönchen Opfergaben überreichen. Überall in Phuket,kurz  nach Sonnenaufgang.

8. Thalang National Museum
Von der frühen Geschichte über die Schlacht von Thalang gibt das Museum einen guten Überblick über die Geschichte von Phuket

9. Zinn Museum
Das Museum zeigt alles rund um die Geschichte des Zinnabbaus auf Phuket. Der Hauptgrund für den frühen Reichtum der Provinz.

10. Heroines Monument
Das Heldinnen Denkmal für Khun Mook und Khun Chan, die im 18 Jahrhundert einen Angriff der Burmesen abwehrten.

Aussichtspunkte

phuket aussichtspunkt wetterstation phuket stausee

Phuket ist sehr hügelig, so dass es einige Aussichtspunkte gibt, die Blicke auf die Insel und umliegende Inseln bieten.

11. Laem Promthep
Der südlichste Punkt von Phuket und sehr beliebter Ort für den Sonnenuntergang.

12. Khao Kat View Point
Auf der Panwa Halbinsel gelegen, mit schönem Blick auf den Süden Phukets und bis nach Koh PhiPih.

13. Kata View Point
Der wohl bekannteste Ausblick Phukets. Auch als 3-Buchten Blick bekannt. Mit Blick auf Kata Noi, Kata und Karon Beach.

14. Radar Hill
Phukets höchster Aussichtspunkt und einer der unbekanntesten.

15. Khao Rang
Aussichtspunkt in Phuket Town mit Blick über die Stadt und kleinem Tempel.

16. Monkey Hill
Ebenfalls in Phuket Town gelegener, kleiner aber steiler Hügel an dem einige hundert Affen leben.

Wasserfälle

Die Wasserfälle Phukets sind nicht besonders spektakulär und führen nur am Ende der Regenzeit wirklich viel Wasser. Dennoch sind es schöne Ausflugsziele, abseits der Strände.

17. Bang Pae Wasserfall
Der grösste Wasserfall Phukets mit etwa 18m Höhe. Im Khao Phra Taew Nationalpark gelegen.

18. Ton Sai Wasserfall
Ebenfalls im Khao Phra Taew Nationalpark gelegener Wasserfall mit kleinem Becken.

19. Kathu Wasserfall
Der Wasserfall besteht aus mehreren kleinen Stufen mit Becken, in denen man sich abkühlen kann. Der Aufstieg durch den Wald erfolgt fast komplett über Treppenstufen.

Sport & Action

tauchen phuket manta rochen similan

Sportlich Aktive kommen in Phuket auf jeden Fall auf ihre Kosten.

20. Wakeboarding
An der Wasserski Anlage mit 28km/h kann man Wakeboards und Wasserski mieten. Es gibt auch einen Funpark mit Rampen und Slides.

21. Schnorcheln
An jedem Strand mit Felsen kann geschnorchelt werden. Ausrüstung gibt es in den zahlreichen Tauchshops überall auf der Insel zu mieten und kaufen. Hier findest du die besten Schnorchelspots auf Phuket und Umgebung.

22. Golf
Mit 6 Golfplätzen gibt es für alle Level den richtigen Platz.

23. Sea Canoe
Die Höhlen und Tunnel der Phang Nga Bucht lassen sich am besten mit Kanus erkunden. Hier findest du mehr Infos zu dieser Tour und zur Buchung.

24. Tauchen
Phuket ist Ausgangspunkt zahlreicher Tages- und Mehrtagestouren. Kurse vom Anfänger bis Tauchlehrer werden bei den unzähligen Tauchschulen angeboten. Hier findest du alle Infos rund ums Tauchen in Phuket, Phi Phi Island und den Similans.

25. Wellenreiten
In der Nebensaison von Mai bis Oktober ist Surfsaison. Besonders der Kata Beach ist Zentrum der Surfszene. Hier können Boards ausgeliehen werden.

26. Kite Surfing
November bis Januar ist die beste Zeit. Schulen gibt es z.B. hier www.kitesurfingphuket.com

27. Thai Boxing
Einen Kampf zu sehen gehört irgendwie mit zum Thailand Aufenthalt. Dies kann man in Patong oder Chalong. Wer selbst ausprobieren möchte findet unzählige Schulen auf der ganzen Insel. Besonders in Patong, Rawai und Chalong.

28. Paintball
Wer mit einer Gruppe von Freunden unterwegs ist, hat bei einer Runde Paintball sicherlich Spass. In Kathu, bei der Wakeboardanlage und in Chalong.

29. Segeln oder Yachtcharter
Als eines der Zentren für Segler und Yachties ist Phuket natürlich ideal  für einen Segeltörn. Die umliegende Inselwelt bildet eine einzigartige Kulisse. Gerne organisieren wir ein kleines oder auch größeres Boot für private Ausflüge.

30. Bungee Jumping
Für Adrenalinjunkies, die überall auf der Welt mal runterspringen möchten gibt es natürlich auch auf Phuket die Möglichkeit dazu.

31. Big Bike Rental
Miete einen Chopper und cruise über die Insel. Besonders schön: Touren nach Phang Nga.

Nachtleben und Shows

live band phuket town nachtleben phuket

Anders als viele vermuten ist das Nachtleben nicht nur auf die Barszene mit Gogo-Bars und PingPong Shows beschränkt. Hier gibt es eine kleine Auswahl von Optionen von naughty bis gediegen. Hier findest du einige Empfehlungen zum Nachtleben in Patong.

32. Soi Bangla
Das Zentrum des touristischen Nachtlebens. Neben sehr viel käuflicher Liebe,  thailändischen Transvestiten(den Katoys) finden sich hier auch unzählige Discotheken und Themen Bars, wie die Eisbar, mit Wodka bei Minusgraden. Ein Strasse, die man zumindest mal gesehehen haben muss, um mitreden zu können.

33. Simon Cabaret
Eine sehr gute Travestie Show in der Thailands 3. Geschlecht zeigt, was sie zu bieten haben.

34. Phuket Fantasea
Eine Show der Extraklasse, eine Mischung aus Las Vegas, Zirkus und Disneyworld. Hier findest du Tickets und Infos.

35. Catch Beach Club
Eleganter Open Air Club am Surin Beach, mit guten DJ´s, Parties und Cocktails.
UPDATE 2016: Leider mittlerweile abgerissen:(

36. Läute die Glocke in einer Bar
Finde heraus warum in jeder Bar eine Glocke hängt…das nötige Kleingeld nicht vergessen;-)

37. Beste Toilette der Insel – Sunshine Bar 😉
Die Bar mit der in Insider-Kreisen als schönste der Insel bekannten Toilette. Abendlich gute Stimmung durch die Chefin und ihre Angestellten. Viele Langzeit-Residents kommen hier zusammen. Am Strand von Rawai.

38. Guinness im Green Man
Traditioneller Pub im englischen Landhausstil. Grossartige Auswahl von Whiskeys und Ales.

39. Rocking Angels
Kleine Bar in Phuket Town in der regelmässig, spontane Jam Sessions stattfinden. Jeder, der ein Instrument spielen kann, ist eingeladen mitzumachen.

40. Timberhut Pub
Seit über 20 Jahren eine angesagte Adresse in Phuket Town. Urige Atmosphäre, super Live-Band, angenehmes Publikum.

41.  Blue Marina Disco
Für echte Thai Disco Atmospäre ist diese Disco im Untergeschoss des Phuket Merlin Hotels geeignet. Vor allem junge Thais kommen hierher. Internationale Musik vom DJ und Thai-Pop von einer Live-Band sorgen für Stimmung.

42. Triff Big Bo in der Reggae Bar
Eine lokale Legende ist der Rasta-Boss der Reggae-Community in Nai Harn. Meist oben ohne, aber mit Federschmuck auf dem Kopf unterwegs ist Big Bo ein echtes Unikat. In der Bar finden zudem oft Konzerte statt, z.B. mit Job2Do.

43. After Beach Bar
Eine weitere Reggae Bar, aber am kleinen Viewpoint in Kata, oberhalb von Kata Noi. Wunderbarer Ort für einen Sunset-Drink zum Sonnenuntergang. Auch hier finden immer wieder Konzerte statt.

Kinder, Jugendliche und Familien

butterfly garden phuket ausflüge

Familien mit Kindern werden sich auf Phuket wohlfühlen und finden jede Menge Aktivitäten, die auch den Kleinen gefallen.
Thais sind sehr kinderlieb und überall wird man freundlich aufgenommen. Hier unsere Top 10 Ausflugstipps mit Kindern.

44. Butterfly und Insect Garden
Gezeigt werden lokale Insekten und Reptilien, darunter einige echte Raritäten. Highlight ist aber der mit einem Netz abgeschlossene Aussenbereich  mit vielen, vielen Schmetterlingen. Die Schmetterlinge können mit gestampften Bananen und Nektar gefüttert werden. Sehr schön für Kinder.

UPDATE 2015: Leider mittlerweile geschlossen 🙁

45. Orchideen Farm
In Chalong befindet sich seit 1975 eine Orchideen Farm mit über 1500 Arten. Neben der Besichtigung der Anlage ist auch der Kauf von Pflanzen möglich.

46. Schlangenshow
Ebenfalls in Chalong gibt es eine Show mit Kobras und anderen Schlangen.

47. Elefanten Reiten
Ein Ritt auf einem Elefanten zählt für viele Urlauber als Muss während eines Thailandaufenthalts. Das Elefantenreiten ist dabei nicht ganz unumstritten. Ein guter Anbieter ist Kok Chang in Kata,

Unsere Empfehlung wäre aber auf das Reiten zu verzichten und stattdessen das erste und einzige Elefanten Reservat auf Phuket zu besuchen.
Mehr Infos hier.

48. Phuket Aquarium
Klein, aber fein ist das Phuket Aquarium, das einen Überblick über alle gängigen heimischen Süss-und Salzwasserfischarten gibt. Sehenswert ist die Röhre mit grösseren Raubfischen, Rochen und Haien, sowie die Schildkrötenaufzucht im Aussenbereich.

49. Flying Hanuman
In den Hügeln über Phuket gelegen bietet sich hier die Gelegenheit eine ganz andere Seite der Insel zu sehen. Über Brücken und an Seilen geht es von Baum zu Baum. Mehr Infos über Flying Hanuman findest du hier.

50. Mini Golf Dinopark
Mini Golf Anlage im prähistorischen Stil. Abwechslung und Spass für die ganze Familie.

51. Go Kart
In Kathu und Chalong gibt es Go-Kart Strecken. Die Strecke in Kathu bietet neben „normalen“ Karts auch eine weitere Strecke mit echten Rennkarts.

52. Reiten am Strand
Mit Pferden am Strand zu reiten ist ein besonderes Erlebnis für Reitfans. Möglich in Rawai. Chalong und Bangtao Beach.

53. Waterpark
Ebenfalls im nördlichen Teil von Phuket, nahe des Flughafens, ist der Splash Waterpark. Eine Erlebnis-Schwimmbad mit mehreren Wasserrutschen.

Ausflüge und Tages-Touren außerhalb von Phuket

Phang Nga Bucht - Phang Nga Provinz - Auswandern Thailand Phuket

54. Schnorcheln
Du kannst auf eigene Faust an vielen Stränden sehr gut schnorcheln gehen. Halb-und Tagestouren werden von mehreren Anbieter angeboten. Unterschiedliche Ziele werden angefahren.
Hier findest du unsere Empfehlungen.

55. PhiPhi Island
Als Tagestour von Phuket per Speedboat, mit Schnorcheln, Besichtigung der Maya Bay und Schwalbennesthöhle.
Hier unsere Empfehlung für Phi Phi Island Ausflüge mit dem Boot.

Alternativ auf eigene Faust nach PhiPhi Don mit der Fähre und Übernachtung vor Ort.

56. Rafting Tagestour
Rafting in Phang Nga wird ebenfalls als Tagestour angeboten. Mehr Infos findest du hier.
Kann aber auch selbst organisiert werden.

57. Lampi Wasserfall
Wird manchmal im Rahmen der Rafting Touren mit angeboten. Mit eigenem Fahrzeug auch selbst möglich.

58. Khao Sok Nationalpark
Etwa 2,5 Stunden von Phuket entfernt liegt der sehenswerte Nationalpark mit mehreren Wasserfällen, Dschungel und der weltgrössten Blüte, der Rafflesia, die jährlich im Januar blüht. Wird von Phuket & Khao Lak als Tagestour & Mehrtagestour angeboten. Meist mit Elefantenritt,  Bamboo Rafting und vielem mehr. Hier findest du weitere Infos zu Ausflügen.

Kann aber auch selbst angefahren werden. Dann am besten mit Übernachtung.

59. Rajjaphraba Stausee – Khao Sok
Der Stausee gehört(teilweise) zum Nationalpark und ist ein echtes Erlebnis. Riesige Kalksteinfelsen, Dschungel, Affen. Übernachtung auf dem See in schwimmenden Hütten.

60. Radtour Koh Yao Noi
Mit dem Mountainbike die noch sehr ursprüngliche Nachbarinsel Koh Yao Noi erkunden ist eine Abwechslung zum touristisch voll erschlossenen Phuket. Hier mehr Infos zu den Radtouren.

61. Phang Nga Bay Tour
Ausflüge mit dem Boot in die Phang Nga Bucht mit James Bond Island und Koh Panyee werden von Phuket aus mit mehreren Anbietern durchgeführt.  Ich persönlich empfehle dabei die chinesische Dschunke June Bahtra.
Alternativ auch selbst oder mit privatem Fahrer organisierbar.

62. Koh Yao Yai
Sehr schön ist auch eine Moped Tour nach Koh Yao Yai, der größeren Nachbarinsel von Yao Noi. Fähren fahren einige Male am Tag von Phuket Town und von Bangrong im Norden von Phuket. Übernachtung ist in mehreren kleinen Anlagen und einigen Hotels möglich. Ich empfehle das Thiwson Beach bzw das Santhiya Resort. Die Insel ist touristisch so gut wie nicht erschlossen. Mehr Infos findest du hier.

63. Insel Tour mit Long Tail
Rings um Phuket gibt es viele kleine Inseln, die mit dem Long Tail Boot angefahren werden können. Besonders in Rawai bieten viele Fahrer die Überfahrt für kleines Geld an. Gerne organisieren wir auch solche Touren.

64. Wat Tham Suwan Kuha
In Phang Nga liegt dieser Höhlentempel mit liegendem Buddha.

65. Andaman View Point
Kurz nach dem Verlassen der Insel Phuket befindet sich dieser kleine Viewpoint mit Restaurant. Von dort bieten sich 360 Grad Blicke auf die Umgebung und die Andamanensee.

66. Phang Nga Alte Bergstrasse
Ideal für Motorradfahrer ist die alte Strasse zwischen Phang Nga und Takua Pa, die sehr kurvig durch die hügelige Landschaft führt. Viel Dschungel, Ausblicke und urtümliche Landschaft machen Spass.

67. Tauchen in Khao Sok
Nicht nur Boot fahren und wandern ist auf dem See möglich. Auch unter Wasser ist der Stausee ein Erlebnis. Riesige Bäume, Felsen und ein mystisch grünes Wasser bei 28C sind eine echte Alternative zum Tauchen im Meer. Für Höhlentaucher ist der See ebenfalls ein Eldorado.
Leider derzeit für Taucher gesperrt:(

68. Similan Tagestour
Similan Touren starten von Tap Lamu, das etwas südlich von Khao Lak liegt. Auch wenn die Anfahrt aus Phuket lang und die Inseln recht voll sind, dennoch ein schöner Ausflug. Hier findest du mehr Infos..

69. Übernacht Tour nach Hin Daeng/Hin Muang
Von Phuket aus gibt es einige Anbieter, die Tauchtouren zu den Spitzentauchplätzen Hin Daeng und Hin Muang und der Inselgruppe Koh Ha anbieten. Diese liegen deutlich näher an Koh Lanta und sind nur mit Übernachtung machbar. Einige Tauchschulen bieten von Phuket aus Mehrtagestouren zu diesen Spots an.

70. Wat Tham Suea Krabi
Etwa 3 Stunden Fahrtzeit von Phuket befindet sich dieser Waldtempel. Über steile 1000 Stufen führen zu einem Aussichtspunkt mit Buddhastatue. Der schweisstreibende Aufstieg wird mit einem giganischen Blick belohnt.

71. Höhlen in Phang Nga
In und um Phang Nga befinden sich zahlreiche Höhlen, die mit Führer erkundet werden können. Führer werden in Phang Nga Town vermittelt.

Strand, Dschungel, Landmarke

weihnachten am strand thailand phuket

Strände gibt es auf Phuket viele.In unserem Strandguide findest du sie alle.

72. Sarasin Brücke
Diese Brücke verbindet Phuket mit dem Festland. Sie ist für Fussgänger geöffnet und bietet tolle Blicke auf die vor fahrenden Fischerboote und kleine Fischerdörfer.

73. Phuket Stausee
Auch Phuket hat einen kleinen Stausee, der gut versteckt liegt und kaum bekannt ist. Er ist Treffpunkt für lokale Sportler und kann komplett umrundet werden.

74. Khao Phra Taew Nationalpark
Der letzte ursprüngliche Urwald auf Phuket. Mit zwei Wasserfällen(s.o.), einigen schönen Wanderwegen und dem Gibbon Rehabilitation Project, bei dem misshandelte Gibbons aufgepeppelt und wieder ausgewildert werden.

75. Ao Sane Beach
Kleiner versteckter Strand im Süden von Phuket. Zufahrt erfolgt durch das Hotel The Nai Harn. Am besten mit eigenem Roller hinfahren. Der Strand ist nicht sonderlich groß und in der Hochsaison schnell voll. Dennoch sehr idyllisch gelegen und gut zum Schnorcheln.

76. Laem Ka
Weiterer versteckter Ministrand, der fast ausschließlich von Thais und Expats besucht wird. Zwischen Rawai und Chalong.

77. Ao Yon
Auf der Panwahalbinsel gelegener, kleiner Strand. Hier befindet sich eine Segelschule und im Hinterland, ein sehr wenig bekannter Wasserfall.

78. Koh Sirae
Diese Halbinsel ist über eine kleine Brücke von Phuket Town aus zu erreichen. An der Brücke leben zahlreiche Affen. Auf Koh Sirae gibt es ein Dorf mit Seezigeunern.

79. Flugzeuge am Mai Khao Beach
Mai Khao ist der längste Strand Phukets und kaum erschlossen. Hier findet man noch Einsamkeit. Im nördlichen Teil grenzt der Strand an den Flughafen, so dass sich Flugzeuge im Landeanflug beobachten lassen.(aus nächster Nähe!)
UPDATE Januar 2017: Leider wurde aus Sicherheitsgründen der Zugang gesperrt, so dass man nicht mehr ganz so nahe herankommt.

80. Freedom Beach
Dieser Strand kann nur mit dem Longtail Boot von Patong aus erreicht werden und ist somit sehr ruhig. Mehr Strände rund um Patong.

81. Sapan Hin
Im Süden von Phuket Town liegt diese offene Fläche am Meer, die für die Bewohner der Stadt die Freizeitecke ist. Hier wird gejoggt, gefischt und gepicknickt. Auch viele Feste werden hier veranstaltet. Zudem gibt es einen sehenswerten chinesischen Tempel.

Kulinarisches

Fisch mit drei Sossen Thailand

Essen ist in Thailand sehr wichtig. 24 Stunden am Tag wird Essen in allen Varianten verkauft. Hier einige Besonderheiten.

82. Sea Food am Rawai Beach
In Rawai wird an der Strandpromenade in mehreren Garküchen beste, frische Küche zubereitet. Besonders sind hier alle Meeresfrüchte und Fische.
Hier findest du detaillierte Infos zu den Restaurants.

83. Blue Elefant Restaurant
In einem alten sino-portugiesischen Herrenhaus gelegen wird hier exquisite Thaiküche serviert. Sowohl das Ambieten, als auch das Essen sind vorzüglich.

84. Natural Restaurant Phuket Town
Ein besonderes Ambiente hat auch dieses Baumhaus-artige Restaurant mit vielen netten Details, wie alten Nähmaschinen als Tische und Fernseher als Aquarien. Zudem hervorragendes Thai Essen.
UPDATE 2014: Leider durch einen Inhaberwechsel und den Fokus auf chinesische Pakettouristen nicht mehr zu empfehlen:(

85. Mom Tri Kitchen
Am Kata Noi Beach gelegen, direkt über dem Strand. Ein gehobenes Restaurant mit internationaler Küche und preisgekröntem Weinkeller. Das Restaurant und anliegende Hotel waren früher Privatbesitz eines sehr bekannten thailändischen Architekten und Nachfahre eines früheren Königs.

86. Moo Kata
Thai Barbecue. Überall in Phuket, besonders aber in Phuket Town gibt es diese All-You-Can-Eat Barbecue Plätze, bei denen man auf einem kleinen, mit Holz beheizten, Tischgrill soviel Fleisch grillt wie man Essen kann.

87. Lokale Spezialitäten probieren
Phuket hat einige lokale Speisen, die es so nur hier gibt, wie etwa Mee Hokkien, Khanom Jin Phuket. Moo Hong etc Beides gibt es z.B. in einem meiner liebsten Restaurants in Phuket Town, dem Kopitiam in der Thalang Road.

88. Seafood in den schwimmenden Restaurants
An der Ostküste der Insel, nördlich von Phuket Town gibt es Restaurants auf Flössen im Meer. Diese servieren sehr authentische, lokale Gerichte, v.a. Seafood. Gäste sind vor allem Thais.

89. Thai Koch Kurs
Warum nicht den Urlaub nutzen, um Thai kochen zu lernen. Kurse bieten viele Hotels an, aber auch z.B. die Kochschule des Blue Elefant(s.o.)

Entspannen & Gesundheit

Urlaub sollte vor allem entspannend sein. Warum also nicht den Aufenthalt möglichst entspannen und gesundheitsfördernd nutzen.

90. Thai Massage
Neben Ölmassagen werden überall auch klassische Thaimassagen angeboten. Dabei wird durch dehnen, biegen und ruckartige Bewegungen, der Körper gelockert.

91. Spa Paket
Phuket ist ein Spa Paradies. Anbieter sind zahlreich und die Pakete reichen von einfachen Anwendungen, bis zu Ganztagesprogrammen mit allem Drum und Dran.

92. Optiker
Warum nicht den Aufenthalt nutzen und eine neue Marken Brille erwerben. Preise liegen teilweise deutlich unter den deutschen Preisen und die Qualität stimmt.

93. Zahnarzt
Gleiches gilt auch für Zahnbehandlungen. Leistungen, die die Kasse in Deutschland nicht zahlt, wie Whitening oder andere kosmetische Behandlungen zahlt man bei sehr guter Qualität nur einen Bruchteil.

Einkaufen

shopping phuket outlet

Thais lieben es zu shoppen und so gibt es ein reiches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Hier findest du alle Infos rund ums Shopping auf Phuket.

94. Super Cheap
Noch mehr Thai geht nicht. Dieser Grosshandelsmarkt, der für jeden zugänglich ist bietet alles an, was man sich vorstellen kann. Das Konzept ist einfach: spärliche Präsentation, Grosspackungen, keine Klimaanlage und billige burmesische Angestellte.
Update: Leider ist der original Supercheap mittlerweile ausgebrannt! Er Wurde aber wieder aufgebaut, ist ähnlich ausgestattet wie vorher, aber der total ursprüngliche Charme ist etwas verloren gegangen.

95. Wochenendmarkt
Jedes Wochenende findet etwas außerhalb von Phuket Town dieser große Markt statt. Angeboten werden v.a. Kleidung, DVD´s und dekoratives. Handeln ist möglich, allerdings wird nicht viel nachgegeben. Hier findest du alle Infos zum Markt.

96. Indy Markt Phuket Town
Noch relativ jung ist der alternative Indy Mart in Phuket Town. Dort verkaufen v.a. junge Thais selbst gemachte Waren. Nicht sehr groß aber sehenswert.

97. Outlet Village
In einem mediterran anmutenden Gelände sind Boutiquen bekannter Marken präsent, die reduzierte Ware verkaufen. Preise sind höher als auf den Märkten, aber unter deutschen Ladenpreisen. Mehr zum Shopping findest du in diesem Beitrag,

98. Wang Thalang oder Germs
Ein Paradies für die Damen. Eine sehr grosse Auswahl an Schmuck zu einem hervorragenden Preisleistungverhältnis.

99. Perlenfarm
Vor Phuket werden Perlen im grossen Stil angebaut. Die Perlen und daraus hergestellt Schmuck können direkt vor Ort gekauft werden. Zudem kann die Perlenfarm mit dem Boot besichtigt werden.

Feste und Festivals

songkran phuketGanzjährig finden auf Phuket Feste und Veranstaltungen statt. Hier stelle ich stellvertretend einige vor.

100. Phuket Vegetarian Festival
Wohl das bekannteste aller Phuket-Feste. Jährlich im September und Oktober findet dieses Festival statt. Highlight sind die Strassenprozessionen, der gepiercten Medien.

101. Wat Chalong Tempelfest
Jährlich zum chinesischen Neujahr findet an Phukets grösstem Tempel das Tempelfest statt. Ein grosser Jahrmarkt, mit Essen, Ständen und einigen Fahrgeschäften. Sehr Thai!

102. Loi Krathong
Das thailändische Lichterfest wird natürlich auch auf Phuket gefeiert. Wenn auch nicht so gross inszeniert wie in Chiang Mai oder Bangkok.

103. Songkran
Das thailändische Neujahr am 13. April ist die grösste Wasserschlacht der Welt und darf auf keinen Fall verpasst werden. Egal wo man sich in Thailand befindet.

104. Baba Wedding
Dies ist ein spezielles Event, das jährlich von der chinesisch-malayiischen Bevölkerung begangen wird. Auch Paare aus Hong Kong, China und Taiwan heiraten in traditioneller Kleidung und Zeremonie.

105. Phuket Old Town Festival
Straßenfest in der historischen Altstadt von Phuket Town. Mit Strassenkünstlern, Essständen und der Möglichkeit die alten Gebäude von ganz nah zu betrachten. Findet jährlich im Februar statt.

106.. Hab Spass und geniesse Deine Zeit!
Das wohl wichtigste von allen. Egal was Du tust. Nicht alles so ernst nehmen, relaxen und die Zeit genießen.

Wie bereits erwähnt kannst du über Phuketastic deine Ausflüge und Touren auf Phuket buchen.

27 Kommentare
  1. Thorsten
    Thorsten says:

    Klasse Idee mit dieser Liste! Da ich erst im nächsten Jahr nach Phuket reisen werde (das erste Mal), ist diese Liste gerade für mich sehr hilfreich eine Übersicht der Highlights zu haben um sich grob zu orientieren.

  2. Sebastian
    Sebastian says:

    Hi Thorsten!
    Freut mich, dass Dir meine Liste gefällt! Lass mich wissen, wenn Du weitere Infos für Deinen Urlaub brauchst.
    Lg,
    Sebastian

  3. Sebastian
    Sebastian says:

    Danke, danke! Ich hoffe doch, dass Du irgendwann mal dort aufschlägst. Gerade jetzt wo es hier so ungemütlich kalt ist eine gute Gegend;-)

  4. Vitze
    Vitze says:

    Hallo Sebastian,
    da ich im Dezember das 1.mal nach Thailand fliege, ist die List für uns enorm viel Wert.
    ich hoffe wir können davon einige Punkte ansteuern, Danke für soviel Mühe.

  5. Illa
    Illa says:

    Hallo Sebastian,
    Wir sind auf demWeg von Bangkok nach
    Phuket und haben gerade voller Schrecken festgestellt, dass wir all unsere Reiseführer zu Hause in Bangkok gelassen haben. Zum Glück fand pich Deine liebevoll und sorgfältig gestaltete
    Seite, jetzt kann uns nichts mehr passieren – außer dass wir nicht alle verlockenden Tipps schaffen.
    Dankeschön!
    Illa

  6. Tinchen
    Tinchen says:

    In genau 18 Tagen starten wir Richtung Phuket (okay…schon das 3. Mal – bin also kein „Frischling“ mehr) – und können es kaum erwarten.
    Deine Liste ist sehr hilfreich, denn auch nach 2mal Phuket haben wir noch nicht alles gesehen und haben uns schon so einiges aus Deiner Liste für das 3. Mal herausgepickt.
    Ein paar kleine Fragen fallen uns da aber noch ein. Wo genau ist dieser große Wochenendmarkt – evtl. zwischen Jungle Ceylon und Thai-Box-Stadion? Dann wüsste ich, wo wir hinmüssen – wenn nicht…..dann….erklär mal (frauenfreundlich…so mit Anhaltspunkten…was ich mir merken kann) bitte!

    Elefantenreiten – unser Junior will wieder…uuuuuunbedingt. Mein Ding isses ja nicht, aber s Kindlein ist ganz wild drauf. Nun hatten wir voriges Jahr irgendwie eine gar nicht so schöne Strecke erwischt (die Station an der Straße nach Phuket Town rechte Seite). Die Elefanten liefen über die Straße und dann auf einem breiteren Weg, wo auch Autos und Mopeds fuhren, schöööön in der Sonne bis auf den Hügel hinauf – oben ein Blick auf eine Bucht und dann gings schon wieder zurück – war nicht so doll. Wo gibts denn schönere „Elefangenwege“? Evtl. der zum Big Buddha hochzu? Wir sind auf Koh Samui gewesen und dort mit den Elis durch einen Fluss gewandert, mal Sonne, mal unter Bäumen, mal nen kleinen Hügel hoch, dann noch durch eine Plantage – war richtig schön. Also….Tipps für eine Elefanten-Tour?

    Brillen – Bin Brillenträger (Gleitsicht) und überlege, ob ich mir mal auf Phuket eine Extra-Lesebrille oder/und eine für den Computer machen lassen sollte. Worauf sollte ich achten? Meine Werte mitnehmen – Brillenpass? Gibts Empfehlung, welches Geschäft, welcher Optiker gut ist? Nein, ich bin nicht unbedingt heiß auf ganz teure Markenbrillen. Schön, gut und preiswert – da bin ich schon zufrieden. Gibt es da Tipps? Wir sind am Kata Beach (um die Region ein wenig einzugrenzen).

    Vielen Dank schon mal und falls mir in den nächsten Tagen bis zur Abreise noch etwas einfällt , dann meld ich mich.

    Tinchen

  7. Sebastian
    Sebastian says:

    Hallo Tinchen,
    dann versuche ich mal alle Deine Fragen zu beantworten:

    -Der Wochenendmarkt ist kurz vor dem Central Festival, also nicht in Patong! Wenn Du vom Central Festival aus Richtung Süden fährst, d.h. Richtung Rawai, Wat Chalong etc., dann biegst du an der ersten Ampel nach links ab. Der Markt ist dann auf der rechten Seite.

    -Ich muss zugeben, dass ich noch nie selbst ein Elefantentrekking mitgemacht habe. Gutes habe ich von Kok Chang Elefant Trekking in Kata gehört. Da gibt es einen 50min Trek durch Wald und auf einen Hügel hinauf.

    -Brillen: würde auf jeden Fall die Werte mitnehmen, wird aber vermutlich vor Ort nochmal kurz getestet.
    Ich persönlich habe mir Brillen bei Top Charoen(ist eine Kette, die es an jeder Ecke gibt) machen lassen und war zufrieden. Allerdings hatten Freunde von mir dort auch schon schlechte Erfahrungen. Ansonsten gibt es einen Optiker in Phuket Town in der Nähe des Robinson, der mir von diversen Bekannten empfohlen wurde.

    Hoffe das hilft weiter,
    Grüsse,
    Sebastian

  8. Marcus
    Marcus says:

    Herzlichen Dank für diese super Liste!
    War bis gestern für 2 Wochen auf Phuket und hatte als groben Wegweiser Deine Liste ausgedruckt mitgenommen. Wir haben uns einige interessante Ausflugziele herausgepickt und waren echt begeistert von der Insel Phuket. Massentourimus hin oder her, die Möglichkeiten, die die Insel einem bietet sind genial. Außerdem muss man ja nicht in den Touristenhochburgen wohnen 😉 Viele Grüße nach Thailand!

  9. Sebastian
    Sebastian says:

    Danke für das Feedback Marcus freut mich sehr, dass meine Liste hilfreich war!
    Und mit den Möglichkeiten der Insel und natürlich der Wahl des Aufenthaltsortes stimme ich Dir natürlich 100% zu 🙂

  10. Sarah
    Sarah says:

    Hi Sebastian,

    Wir fliegen in 3 Wochen das erste Mal nach Phuket und möchten und viele deiner beschriebenen Ziele ansehen.
    Macht es Sinn Touren (Phi Phi) online zB. Über getyourguide.com zu buchen oder ist es vor Ort billiger?

    Danke, LG

  11. Sebastian
    Sebastian says:

    Hi Sarah,

    Touren kann man eigentlich problemlos vor Ort buchen. Getyourguide.com ist nicht schlecht, aber die Auswahl ist eben begrenzt. Bzgl. der Touren muss auch gesagt werden, dass es sich da durchaus lohnt etwas mehr auszugeben, um dann nicht in riesigen Gruppen mit dutzenden anderen Booten an einem Fleck zu landen.
    Falls ihr da Empfehlungen braucht kann ich gerne weiterhelfen.

  12. eileen
    eileen says:

    hallo sebasian, mein freund und ich fliegen ende april 2014 nach thailand genauer gesagt nach phuket. dies ist unser 1. urlaub in thailand. deine liste habe ich mir schon ausgedruckt, für alle eventualität gewapptet 🙂 ist ein wirklich super tipp. kannst du uns vielleicht trotzdem noch ein paar tipps für ausflüge geben die etwas weiter sind. wollt gern mal zu diesem james bond felsen und nach khao lak oder so, oder ist das zu weit entfernt? ich bin immer sehr vorsichtig bedacht wenn ich in andere länder reise, sei es gesundheitlich bzw. medizinisch usw. sollte man sich gegen irgenwas besonderes impfen lassen oder gibt es allgemien irgendwelche dinge die man beachten sollte?? wäre echt super wenn wir vielleicht mal in kontakt treten könnten 🙂 liebe grüße

  13. Berlinerin
    Berlinerin says:

    Hi Sebastian, frohes neues Jahr! Eins super tolle Seite hast du hier auf die Beine gestellt! Welch eine hilfreiche Untestützung! Wir reisen im März für zwei Wochen nach Phuket und ich möchte Dich gerne fragen, ob du Tipps und Tricks weißt für gute individuell organisierte Touren, bei denen man nicht mit hunderten anderen Touristen zum selben Ort gefahren wird, wie z.B. dem James Bond Felsen/ Insel. Weißt du vielleicht wie man da anders hinkommt zu Zeiten, zu denen es vielleicht nicht ganz so überlaufen ist? Kann man vielleicht ein Boot mit Guide einzeln mieten (bzw. mit kleiner Reisegruppe), dass einen fährt wie man möchte?
    Und noch eine Frage stellt sich mir besonders: Ist es eher empfehlenswert einen Mietwagen für ne Woche zu nehmen oder ist es empfehlenswerter einen Wagen mit Fahrer zu buchen, der einen rumfährt. Abends wollen wir immer wieder zurück im Hotel sein (Bang Tao) und nicht über mehrere Tage unterwegs sein doch mehrere Tage hintereinander die Insel möglichst komplett erkunden. Tourimassenveranstaltungen mögen wir gar nicht gern…
    Es wäre großartig, wenn du Tipps hättest.
    Viele Grüße ins ferne Thailand aus Berlin!

  14. Jens
    Jens says:

    Danke für deine Liste, wir sind diesen Sommer in Khao Lak Fanari Hotel. Gibt es eventuell dort in der Nähe eine deutsch sprechende Reiseleitung, die man empfehlen kann? Gibt es dort in der Nähe ein Schnorchelgebiet, wo man im August auch hin darf?

  15. Sebastian
    Sebastian says:

    Khao Lak ist leider im Sommer ziemlich ausgestorben. Die Strände sind dann nicht zum Baden geeignet, da sehr häufig starke Strömungen auftreten. Somit gibt es auch keine wirklich empfehlenswerten Schnorchelplätze. Für Ausflüge empfehle ich den Khao Lak Holiday Service.

  16. Rüdiger
    Rüdiger says:

    Vielen Dank für die Liste. Bin das erste Mal in wenigen Tagen dort und ich werde ganz sicher die eine oder andere Sehenswürdigkeit mir ansehen!

  17. Horst Lebuda
    Horst Lebuda says:

    Hallo Sebastian,

    selbst ich, der ja schon oft auf Phuket war, eröffnet deine Liste noch neue Ziele. Vielleicht könntest Du ja mal wieder ein Update bringen, Z.B. Supercheap ist ja wieder offen und soll ja in neuen Glanz erstrahlen. Bin schon so gespannt.
    Wir werden in 5 Wochen auf Phuket aufklatkschen und vuielleicht hast ja mal Lust auf 1-30 Bier, dann können wir uns mal persönlich für Deine Arbeit bedanken.

    LG aus Berlin

  18. Sebastian
    Sebastian says:

    Ich werde sicherlich mal ein Update bringen. Es hat sich ja doch einiges getan. Den neuen Supercheap habe ich im Vorbei fahren von außen gesehen. Das hat aber nicht viel mit dem Alten zu tun.

    Ich werde Ende August/Anfang September für 2 Wochen nicht auf Phuket sein, weiß also nicht ob das mit einem Treffen klappt

  19. Werner
    Werner says:

    Hallo Sebastian,
    wir starten mit unserer 4 jährigen Tochter nächsten Donnerstag Richtung Phuket. Dein Buch habe ich mir über Amazon auch schon gegönnt. Sind viele interessante Anregungen dabei.
    Ein paar Fragen hätte ich aber noch.
    Wir sind die ersten 5 Tage in einem privaten Gästehaus in Kamala. Dann wollte ich die nächste Woche erst in Patong verbringen, habe aber dort nicht soviel Gutes gehört, insbesondere wenn man mit einem kleinen Kind unterwegs ist.
    Jetzt habe ich überlegt die Woche Patong gegen Karon zu tauschen. Dort würde ich das Best Western Hotel nehmen. Ich denke, dass wäre die bessere Wahl, oder? Wenn man den Trubel in Patong einmal sehen will, kann man ja immer noch hinfahren.
    Die letzte Woche sind wir wieder in Sunwing in Kamala. Dieses haben wir aufgrund guter Bewertungen und insbesondere der Einrichtungen für Kinder ausgewählt.
    Kannst Du mir sagen, was man für einen Transfer von Kamala nach Karon bezahlen würde, oder könntest Du uns eventuell sogar einen vermitteln? Was würde ein Transfer vom Flughafen nach Kamala ausmachen? Dort habe ich ein Angebot von 750 Baht bekommen.
    Ich würde mich über Tipps bezüglich Kamala und Karon aus Deinem Blickwinkel freuen./Restaurants etc,
    Gerade aufgrund der Kleinen möchten wir erst einmal ankommen und es etwas ruhiger angehen lassen. Wir möchten aber auch etwas unternehmen.
    Elefantenausflug ist obligatorisch, da hast Du ja bereits eine Empfehlung ausgesprochen. Mir ist es einfach nur wichtig, dass man einen Anbieter unterstützt, wo die Tiere nicht gequält werden.
    Auch würde ich gerne 2 Inseltouren in Anspruch nehmen. Wird das von Kamala bzw. Karon direkt angeboten. Dabei würde ich Wert auf einen seriösen Anbieter, nicht so lange Transferwege, Ursprünglichkeit legen.
    Lohnt es sich Phuket-Stadt zu besuchen?
    Dann habe ich gelesen, dass die Strände von der Regierung bezüglich Liegen und Schirmen gesäubert wurde. Solange alles sauber gehalten wird, finde ich einen ursprünglichen Strand auch schön. Die Möglichkeit sich mit Strandutensilien einzudecken besteht sicherlich in ausreichender Form.
    Wie siehst Du die Fantasea in Kamala? Lohnenswert oder reine Touriabzocke? Was kosten dort die Tickets?
    Würde mich sehr über eine Antwort deinerseits freuen, da es uns bei der Ablaufplanung unseres Urlaubes sicherlich helfen würde, diese zu optimieren.

    Gruß
    Werner

  20. Horst Lebuda
    Horst Lebuda says:

    Hallo Werner,

    erst mal Glückwunsch für Eure Entscheidung, Euch das Wunderschöne Thailand anzusehen.

    Thema Patong
    Patong ist lustig, schön und auch interessant. Eben ein bisserl Ballermann feeling, ansonsten müsst Ihr Euch da weiter keine Sorgen machen. man sollte wenigstens ein mal am Tage und einmal am Abend dort sein um sich ein kleines eigenes Bild zu machen.

    Karon ist meiner Meinung nach immer die beste Alternative, weil man in alle Richtungen so in 15-30 Minuten fast alles erreicht. Mit dem Roller/Auto/Taxi/Tuk Tuk ist man in 20 – 30 Minuten in Patong oder auch in Phuket Town. 3 Super schöne Strände direkt im Zugriff (Karon, Kata und Kata Noi Beach) etwas weiter weg (20-25 Minuten) Nai Harn Beach und Rawai Beach.
    Was es an Zielen für Groß und klein gibt muss ich dir nicht schreiben, denn da hat Sebastian schon die Beste Arbeit gemacht (siehe dieser Beitrag)

    750b vom Airport nach Kamala ist ein guter Preis, leider leidet der Kurs grad etwas aber geht noch immer.
    Du bekommst fast bei jedem Veranstalter für Ausflüge die Phuket Map (kostenlose Karte von Phuket), die mir Persönlich immer ein guter Begleiter war. Ansonsten kann ich Euch nur raten nicht zu viel auf aussagen anderer zu geben, Thailand ist ein tolles Land und wer sich dort mit Respektvoll und offen bewegt wird viel erleben und tolle Menschen kennen lernen.

    Thema Strände
    Liegematten und Sonnenschirme kannst Du in jedem Supercheap und Tesco Lotus kaufen. Im letzten September kostete eine Matte zwischen 80 und 150 baht und ein Sonnenschirm ab 299 baht. Also alles nicht der Rede wert. Beim mieten vorsichtig sein, denn da ist momentan wohl doch wieder etwas im argen.
    Solltest Du Autofahren wollen, denk an den Internationalen Führerschein, der wird bei einer Kontrolle (und die gibt es zu hauf) verlangt.
    Inseltouren bekommst Du sicher über Sebastian hier.
    Über die Ärztliche Versorgung musst Du dir auch keinerlei Sorgen machen, allerdings würde ich zu einer Auslandskrankenversicherung raten (für den Fall der Fälle und kostet pro Person nicht viel) der ADAC bietet, soweit ich weiß, auch ein Family Pakage an. Ansonsten kannst Du einfach in jede Apotheke gehen und dein Problem schildern, dort wird Dir dann geholfen. Rezepte brauchst Du nicht.
    Essen und Trinken keine Sorge alles super lecker und ich habe noch nie Probleme gehabt.
    Hotels kann ich Dir leider nur in Karon empfehlen, und zwar das Lae Lay Suites und das Best House Phuket Karon
    http://laelaysuites.com/ Kontaktperson per Mail ist Kwanta Khenphet
    http://www.besthousephuket.com/
    beide sehr sauber und klasse Preise.

    Zum Fantasea in Kamala kann ich Dir leider nichts sagen, aber da bekommst Du sicher von Sebastian eine Info.
    So das wars und ich wünsche Euch einen traumhaften Urlaub

    Grüße aus Berlin
    Horst

  21. Marcus
    Marcus says:

    Ich klinke mich einfach mal hier ein, da ich vor gut einem Jahr mit meiner Frau auch in Kamala war (Kamala Beach Resort). Wir haben unseren Urlaubsort auf keinen Fall bereut, es ist ein recht ruhiges Örtchen mit wenigen Hotels und tollem Strand. Im Oktober war er an manchen Stellen menschenleer, oft hatten wir 50 Meter Strand für uns allein.

    Zu Fuß kommt man von Kamala Beach in einer guten Viertelstunde problemlos zum nächsten großen Big C-Supermarkt. Schneller geht es zu den kleinen 7-11-Läden, in denen man jedoch auch das Wichtigste zu niedrigen Preisen bekommt. Den Transfer nach Patong haben wir einige Male in Anspruch genommen, da er mit dem Tuk Tuk wirklich sehr günstig war. Patong hat uns auch super gefallen, vor allem abends ist es dort irgendwie genial. Wohnen möchte ich dort dennoch auf keinen Fall. Zu Karon kann ich Euch leider nichts sagen, da wir dort nur einmal vorbeigefahren sind. Sah zumindest schön aus, vor allem die Strände waren einladend. Mehr weiß ich darüber nicht.

    Wenn Ihr Touren machen wollt, kann ich Euch nur empfehlen, in Kamala einige Meter vor dem Haupteingang des Kamala Beach Hotels zu dem schnurrbärtigen Asiaten zu gehen, der Ausflüge in seinem kleinen Laden anbietet. Sehr nett, faire Preise (wie ich erfreulicherweise im Nachhinein erfahren hab) und wirklich reibungslose Abholung/Pünktlichkeit zu den Touren. Wir haben damals glücklicherweise die Speedboat-Tour zur James Bond-Insel gebucht. Naja, die Insel an sich war eher langweilig und sehr überfüllt, aber alles andere an dem Ausflug war spitze, Kanufahrt durch Hong-Island, Mittagessen in Panyee-Village sowie der entspannte Ausklang am Traumstrand von Naka Beach. Getränke waren inklusive und wurden reichlich verteilt (Wasser, Limo, Säfte…), der Guide war eine Sehenswürdigkeit für sich. Wirklich genial! Pro Person umgerechnet 45 EUR, die ein Witz für die Leistungen sind. Der Abfahrthafen liegt nordwestlich auf Phuket, in Ao Po. Dorthin fährt man von Kamala ca. 1 Std.

    Eine weitere Sache, die mir sehr gut gefallen hat, war unsere Tour zum Big Buddha und zum Wat Chalong „auf eigene Faust“. Letzteres bedeutet, wir haben ein paar Taxifahrer gefragt, was die Tour kosten würde und sind beim günstigsten eingestiegen. Ob das im Endeffekt so sinnvoll war, sei dahingestellt. Der Fahrer sah bei genauerer Betrachtung doch etwas blind aus auf einem Auge 😉 Allerdings hat er uns einen halben Tag lang für knapp 40,- EUR umherkutschiert. Spontane Richtungsänderungen inbegriffen. Aber immer vor Fahrtantritt einen Pauschalpreis aushandeln, heißt die Devise.

    Was wir leider im Nachhinein buchstäblich etwas verschwitzt hatten, waren im Landesinneren ein paar Wasserfälle abzuklappern. Immer ein schönes Fotomotiv und sicher äußerst sehenswert, aber leider fehlte uns dazu letzten Endes auch etwas die Zeit. Die Taxifahrer kennen sich da wohl bestens aus, sucht Euch einfach im Internet vorher ein paar sehenswerte raus und lasst Euch dort hinfahren. Das würde ich Euch noch mit auf den Weg geben.

    Wünsche Euch viel Spaß auf Phuket, Ihr werdet Thailand lieben! Ich plane jetzt schon die nächste Thailandreise.

  22. Gerd
    Gerd says:

    Hallo Sebastian,

    vielen Dank für diese tolle Liste. Wir werden im Mai 2015 unseren Urlaub in Thailand und Laos verbringen. Davon werden wir für 10 Tage auf Phuket sein. Obwohl mein Ehemann thailänder ist, er kommt aus dem Norden ca. 70 km nördlich von Chaingrai, wird uns Deine Liste während unseres Aufenthaltes auf Phuket voll beschäftigen. Vor vielen Jahren war ich schon mal alleine dort, ich wußte jedoch nicht, dass es so unendlich viel an Sehenswürdigkeiten gibt. Ein paar Dinge kenne ich wie z.B. James Bond Felsen und die wirklich sehr empfehlenswerte Fantasea Show. Diese Show ist ein absolutes Highlight. Nach unserer Rückkehr im Juni werde ich nochmal berichten.

    Lg
    Gerd

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Auf Phuketastic hat Sebastian eine Liste mit 105 Ausflügen, Tagestouren und Sehenswürdigkeiten in Phuket und Umgebung […]

  2. […] Wenn Du Interesse an weiteren Ausflugstipps hast, dann schau Dir doch meine umfangreiche Liste mit 105 Ausflugstipps auf Phuket und Umgebung […]

Kommentare sind deaktiviert.