Schnorcheln auf Phuket

Wer es einmal getan hat braucht es immer wieder, oder wird sogar süchtig danach… Schnorcheln im Meer. Tausende bunter und wunderschöne Fische, unendliche schöne Korallen und was es sonst noch in unseren Meeren zu sehen gibt. Schnorcheln ist als schaue man in eine andere Welt und das ist auch einer der Gründe warum es viele Urlauber immer wieder nach Phuket zieht.

Nicht alle der 35 Strände auf Phuket bieten gute Schnorchelspots, aber doch einige und wer bereit ist etwas weiter zu fahren (mit dem Boot) wird es auch nicht bereuen.

The_Coral

Kata Noi Beach

Ein Schnorchelziel für die Hochsaison, Kata Noi Beach ist der Inbegriff eines türkisfarbenen tropischen Paradieses. Sein kühles blaues Wasser stürzt dramatisch gegen seine Felsen an beiden Seiten des Strandes und Schaffung damit Unterwasser-Nischen für das marine Leben. Die Farben sind am lebendigsten etwa am frühen Nachmittag, die Sonne hoch steht und dadurch die Sicht am klarsten ist.

  • Schnorcheln: Okay bis Gut
  • Strand: Kein sehr großer Strand, aber genug Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant, Massage, Bars

Schnorcheln Phuket Kata Noi Beach

Banana Beach

Vielleicht einer der letzten „Geheimtipps“ auf Phuket und seinen 36 Stränden ist der Banana Beach und er ist nicht nur ein ausgezeichneter Ort zum Schnorcheln. Nicht einer der kleinsten Strände von Phuket, aber weitgehend unberührt und ein gut verstecktes Juwel. Er verfügt über eines der klarsten Gewässer auf der Insel und das heißt er ist ideal für Schulen von bunten tropischen Fischen und zahlreichen Meeresbewohnern.

  • Schnorcheln: Gut
  • Strand: Versteckt aber guter Zustand, genug Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant

Banana Beach Phuket Schnorchel Empfehlungen

Laem Ka Beach

Weit unten im tiefen Süden von Phuket und nur wenig bekannt liegt der Laem Ka Beach und führt ein schon fast isoliertes Dasein. Er ist weit genug weg von dem touristischen Trubel um auch in der Hochsaison ruhig zu bleiben. Geschützt von Bäumen ist dieser kleine Sandfleck auf jeden Fall einen Besuch wert. Ohne schützende Landzungen, wie an den weitaus größeren Stränden, sind die Bedingungen schnell gefährlicher, denn Unterströmungen und eine heftige Brandung gibt es hier häufiger als anderswo auf Phuket. Der Laem Ka Beach spielt Gastgeber für eine Reihe von schönen Meeresbewohnern.

  • Schnorcheln: Gut
  • Strand: Versteckt guter Zustand, aber sehr klein
  • Annehmlichkeiten: Streetfood and Drinks

laem ka beach schnorche strand phuket

Laem Singh Beach

Eingebettet zwischen den bekannteren Kamala Beach und Surin Beach ist Laem Singh Beach ein verstecktes tropisches Paradies. Es ist immer noch ein kleiner „Geheimtipp“ und jeder der einmal hier war kommt auch immer gerne wieder. Angesichts seiner malerischen Lage, seinem türkisfarbenen Wasser ist es nicht schwer zu erraten warum er so beliebt ist. Die zahlreichen Felsen ragen in Küstennähe aus dem Wasser und bieten den Besuchern viel Flachwasser und einen guten Schnorchel-Spot an dem es viele bunte Fische zu sehen gibt.

  • Schnorcheln: Gut
  • Strand: Toller Strand, aber meistens sehr schnell voll in der Hochsaison
  • Annehmlichkeiten: Restaurant und Bars

laem singh beach phuket 2 schnorcheln

Karon Beach

Beliebt bei Besuchern aller Altersgruppen ist der Karon Beach der beste Ort für Schnorchel-Anfänger, um hier ihren ersten Geschmack von Schnorcheln zu bekommen. Die Flachwasserlage ist ideal um hier seine ersten Erfahrungen zu machen. Hier am Karon Beach ist die Heimat von zahlreichen bunten Fischschulen, von denen viele an der Küste umher huschen.

  • Schnorcheln: Okay ideal für Anfänger
  • Strand: Genug Platz, sehr großer Strand, ideal für Familien
  • Annehmlichkeiten: Restaurants, Massage, Bars, Tauchen, Surfen

Karon Beach Schnorcheln Strand Phuket

Freedom Beach

Etwa vier Kilometer südwestlich des beliebten Patong Beach, bietet der weit ruhigere Freedom Beach einen der besten Schnorchel-Spots auf Phuket. Das flache Wasser an beiden Enden des Strandes hat eine hervorragende Unterwasserfauna und Flora. Es gibt keine Jet-Skis oder andere laute Meeresfreizeitangebote am Freedom Beach und die einzigen hörbaren Motoren sind die der Longtailboote, die Besucher bringen und wieder abholen. Neben Sonnenbaden sind die beliebtesten Aktivitäten am Freedom Beach Schnorcheln, Beach-Fußball und Beach-Volleyball.

  • Schnorcheln: Super
  • Strand: Feiner Sanstrand mit genug Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant

Freedom Beach Schnorcheln Phuket

Naithon Beach

Hoch oben an den oft übersehenen Stränden der Nordwestküste von Phuket, führt der Naithon Beach noch immer weitgehend ein Schattendasein. Bei Kennern der Insel zählt er aber zu den beliebtesten Stränden. Wenn es um das Schnorcheln geht, dann ist besondere das südliche Ende des Strandes mit den Felsen von Interesse. Hier gibt es zahlreiche Arten von Meereslebewesen zu bestaunen.

  • Schnorcheln: Okay bis Gut
  • Strand: Großer Strand mit genug Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant, Massage

naithon beach schnorchelspots phuket

Kata Beach

Viele Strände auf Phuket bieten reichlich Gelegenheit, sich einfach eine Schnorchel Ausrüstung zu mieten und ab in die Wellen. Das ist sicherlich auch der Fall am Kata Beach und es gibt einige bemerkenswerte Schnorchel-Spots an den beiden Enden des beliebten Familienstrand mit dem nahe gelegenen Felsen, der eine Vielzahl von Meeresarten schütz und beherbergt.

  • Schnorcheln: Okay bis Gut
  • Strand: Langer Strand aber bei Flut nicht sehr breit, sehr schnell voll
  • Annehmlichkeiten: Restaurant, Massage

Tauchen und Schnorcheln am Kata Beach Phuket

Yanui Beach

Nur einen Katzensprung vom Ao Sane Beach, in einer ruhigen südwestlichen Ecke von Phuket, liegt der einsame Yanui Beach. Der Strand selbst ist sehr beliebt, aber zu Yanui‘s bestgehüteten Geheimnisse gehört die exotische Vielfalt maritimen Lebens, dass das klare Wasser hier sein zuhause nennt. Schnappen Sie sich Ihre Schnorchel Ausrüstung und den Kopf voraus vorbei an den ankernden Yachten, wo Sie mit Schulen von bunten tropischen Fischen belohnt werden, die durch das warme Wasser stechen.

  • Schnorcheln: Gut
  • Strand: Guter Zustand, wenig Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant und eine Bar

 yanui beach phuket schnorcheln

Ao Sane Beach

Gelegen an Phukets Südspitze, liegt der Ao Sane Beach, abgeschiedenen von der Stadt eine Welt weit weg von den überfüllten Küstenstreifen weiter nördlich. Es ist jedoch ein hervorragender Ort zum Schnorcheln, Papagei und Clown Fische durchstreifen die Gewässer vor der felsigen Küste. Ein nahe gelegenes Korallenriff bietet bei Flut einen zweiten Schnorchel-Spot. Der Ao Sane Beach ist es ein idealer Strand zum Schnorcheln, da das Wasser fast das ganze Jahr relativ ruhig ist.

  • Schnorcheln: Super
  • Strand: Gröberer Sand, genug Platz
  • Annehmlichkeiten: Restaurant und Tauchen

Ao Sane Beach Schnorcheln

Paradise Beach

Der Paradise Beach liegt etwas außerhalb von Patong und ist nur per Boot oder über einen Privatweg erreichbar. Der Eigentümer erhebt einen Eintritt, dafür gibt es aber Schnorchelausrüstung, Liege und Handtuch. Schnorcheln ist an den Felsen wunderbar möglich. Grundsätzlich eine gute Location, wenn auch nicht kostenlos.

  • Schnorcheln: Gut
  • Strand: Feiner Sand, nicht wirklich groß
  • Annehmlichkeiten: Restaurants, Bars, Schnorchelzeug ist im Eintrittspreis (500 Baht) enthalten, ebenso wie eine Liege inkl. Auflage, Handtuch und Duschen

Paradise Beach Schnorcheln Phuket

Schnorcheln rund um Phuket

Das beste Schnorcheln rund um Phuket findet ihr allerdings nicht direkt an Phuket selbst, sondern an und um die zahlreichen Inseln der Umgebung, wie den Phi Phi Islands, Coral Island, Racha Yai oder auch Similan Islands und Koh Tachai.

Gerne organisieren wir entsprechende Ausflüge für euch.

Mehr Informationen bekommt Ihr Hier

Phi Phi Islands

Rund um die weltberühmten Phi Phi Islands lässt es sich hervorragend Schnorcheln. Unterhalb der dramatischen Steilküste erstrecken sich wunderschöne Korallengärten mit bunten Fischschwärmen. Gelegentliche Begegnungen mit Schildkröten und Schwarzspitzenriffhaien sind weitere Highlights in diesem tollen Schnorchel- und Tauchrevier. Aber auch die Kulisse über Wasser macht einen Ausflug nach Phi Phi zu etwas Besonderem.

  • Schnorcheln: Perfekt
  • Strand: Feiner Sand
  • Annehmlichkeiten: Restaurants, Toiletten, Übernachtungsmöglichkeiten

Wir bieten diverse Ausflüge und Bootscharter zu den Phi Phi Inseln an. Mehr Infos findest du hier.


Phi Phi Island Schnorcheln

Similan Islands

Sicherlich einer der eindrucksvollsten Schnorchelspots in Thailand ist die Donald Duck Bay. Wer abseits von Phuket, in glasklarem Wasser mit unzähligen Meereslebewesen und grüne Schildkröten Schnorcheln möchte, ist auf Similan Islands am perfekten Ort. Allerdings nur von Oktober bis Mai zu empfehlen. Das beste Schnorcheln ist sicherlich im Rahmen einer mehrtägigen Tour oder bei Übernachtung auf der Insel möglich. Aber auch im Rahmen einer Tagestour kann man die Schönheit der Inseln kennenlernen.

  • Schnorcheln: Perfekt
  • Strand: Feiner Sand
  • Annehmlichkeiten: Restaurants, Toiletten, Übernachtungsmöglichkeiten

Wir bieten auch zu den Similan Islands Tagestouren an. Mehr Infos findest du hier.


Similan Inseln Thailand - Auswandern Phuket sehenswürdigkeiten

Surin Islands

Abgelegen und unbewohnt ist diese Inselgruppe eines der letzten nahezu unberührten Gebiete und man wird hier mit einem unvergesslichen Schnorchelerlebnis belohnt. Schnorcheln an den farbenprächtigen Korallenriffen oder Entspannen am weißen Sandstrand – das ist hier die Frage:)
Allerdings ist der Nationalpark nur von Oktober bis Mai geöffnet.

  • Schnorcheln: Sehr gut
  • Strand: Feiner Sand
  • Annehmlichkeiten: Restaurant

Möchtest Du die Surin Islands im Rahmen einer Tagestour erleben, dann findest du hier mehr Infos.


surin islands schnorcheln

Koh Tachai Island

Klares Wasser und der perfekte Strand: das ist Koh Tachai Island. Zwei gute Gründe diese traumhafte Insel mit dem vielleicht weichsten, weißen Sand der Welt zu besuchen. In dieser traumhaften Oase fühlst du dich wie Robinson Crusoe. Hier kommen nicht nur Schnorchelsüchtige zu ihrem Kick, sondern auch für Anfänger sind hier die Bedingungen wie in der Karibik, flach, ruhig und mit einladendem Sandboden und einigen kleinen Korallenriffen.

  • Schnorcheln: Perfekt
  • Strand: Feiner weicher Sand
  • Annehmlichkeiten: Restaurants

Wir bieten auch zu den Koh Tachai Islands Tagestouren an. Mehr Infos gibt es hier.


ACHTUNG IN DER NEBENSAISON!

Zum Schluß möchten wir Euch darauf hinweisen, dass das Schnorcheln auf Phuket in der Nebensaison sehr gefährlich sein kann.  Zwischen Mai und November gibt es zeitweise starke Brandung und Unterströmungen an vielen der Strände Phukets. Jedes Jahr sterben leider einige Menschen, weil sie allen Warnhinweisen zum Trotz alle roten Flaggen ignorieren und einfach auf eigene Faust zwischen den Felsen schnorcheln oder außerhalb der freigegebenen Zonen schwimmen.