Joggen und spazieren gehen am Chalongpier – Naherholungsort und Startpunkt für Bootsausfahrten

ao chalong pier tauchen booteDie Chalong Bucht im Südosten von Phuket ist DER zentrale Ausgangspunkt für alle Tauchausfahrten, Schnorchel- und Hochseefisch-Touren. So gut wie alle Boote fahren von hier ab. Chalong mit seiner grossen, geschützten Bucht ist aber auch ein sehr beliebter Liegeplatz für die Boote von Weltumsegler und Charteryachten.

Doch neben der Bedeutung für Wassersportenthusiasten und den Tourismus ist der Pier in Chalong auch ein beliebter Naherholungsort für Thais und hier lebende Ausländer gleichermassen. Der schöne Ausblick und der fast immer vorhandene leichte Wind vom Meer machen den gut 800m langen Bootspier zu einem angenehmen Ort, um zu Joggen, Spazieren zu gehen oder auch um Abends mit Freunden ein paar Bier zu trinken.

Fotoreise über den Chalong Pier

Mit dem heutigen Beitrag möchte ich Euch einmal auf eine kleine Fotoreise zum Chalong Pier einladen. Mit diesem Steg verbinden mich viele Erinnerungen. Als Tauchlehrer war ich hier früher fast täglich, den unsere Boote legten alle von hier ab. Doch auch seitdem ich nicht mehr tauche bin ich noch immer regelmässig hier. Zum joggen, zum spazieren gehen und Boote gucken mit meinem Sohn und sogar für unser Pre-Wedding Fotoshooting waren wir hier.

hochzeit heirat auf Phuket

Der Treffpunkt am Pier

Am Anfang des Piers ist der Sammelpunkt. Hier kommen alle Ausflügler hin, um dann mit einem der Pierbusse zum Ende des Piers und ihrem Boot gebracht zu werden.

schnorcheln speedboot tour phuket

Touristen am Chalong Pier steigen in den Bus

 chalong pier taxi transfer

Der Pier ist 800m lang und bietet keinen Schatten, so dass es in der Tageshitze und mit Rucksack durchaus Sinn macht gefahren zu werden.

Die Speedboote legen dagegen meist direkt vom Strand ab, die Gäste müssen durchs Wasser waten. Der Pier wird meist nicht benutzt. Aber auch traditionelle Longtailboote fahren oft vom Strand ab. Hier im Hintergrund sind übrigens Kitesurfer zu sehen, die in der Chalong Bay ideale Bedingungen finden.

longtail boote langschwanzboot thailand

Noch immer gibt es viele Longtailboote, die traditionell von den Thais genutzt wurden. Der Name stammt von den Motoren, die einen Propeller an einer langen Stange bedienen, der am Heck des Bootes angebracht ist und wie ein Ruder geschwenkt werden kann.

langschwanzboot phuket thailand traditionelles boot

Der kleine Pier

Früher gab es hier einen sehr löchrigen Steg aus Holz, der v.a. zum Beladen von Longtailbooten genutzt wurde. In meiner ersten Saison als Tauchlehrer nutzten wir den ebenfalls. Das Holz war so brüchig und löchrig, dass regelmässig einer der Tauchlehrer durchbrach. An meinem linken Knie habe ich noch immer kleine Narben von diesem Steg.
Als der Tsunami kam, wurde der alte Holzpier weggerissen und wir fanden ihn weit draussen in der Bucht treiben.

der kleine pier in chalong

Mittlerweile wurde ein neuer, kleiner Pier aus Beton gebaut. Auch von diesem werden vor allem Longtailboote und kleine Speedboote bedient. Die Local nutzen ihn auch gerne zum Angeln.

chalong pier phuket thailand

Ausblicke vom Chalong Pier

Vom Chalong Pier aus hat man einen Blick auf die vielen Boote, die in der Bucht liegen, sowie auf einige umliegende Inseln. Auf dem nächsten Bild ist auch der Khao Kad View Point zu sehen, über den ich demnächst schreiben werde.

ao chalong phuket

ao chalong die chalong bucht in phuket

Aber auch der Big Buddha von Phuket ist immer in Sichtweite.

Chalong Pier Big Buddha Phuket

Die neue, kleine Marina

Neben dem Neubau des kleinen Piers wurde in den vergangenen Jahren auch eine neue Marina gebaut, die v.a. als Liegeplatz für Yachten und einige kleinere Tourboote gedacht ist. Dazu gehört auch ein Verwaltungsgebäude mit Immigration.

chalong yacht anleger neue marina

chalong pier yacht anleger phuketimmigration office in chalong bucht phuket

Das Ende des Piers

Am Ende des Piers angelangt stösst man auf die Bootsanleger. Von hier fahren alle Tauchboote ab.

tauchen tagesausflüge mit dem boot phuket

Der Blick zurück vom Chalong Pier. Eine Entfernung von etwa 800m.

joggen am chalong pier

Auch von hier ist der Big Buddha immer im Blick.

chalong bay spazierengehen

Ebenfalls am Ende des Piers befindet sich die Diesel und Wasserstation für die Schiffe.

wasser und diesel station yacht ao chalong

Die Umgebung des Chalong Pier

Rund um den Chalong Pier gibt es eine Vielzahl von Restaurants, kleinen Seglerbars und Guesthäuser. Einer der markantesten Punkte ist Jimmies Lighthouse.

jimmies lighthouse phuket chalong

Der Chalong Pier ist nicht nur als Ausgangspunkt für Bootstouren ein Ziel, sondern auch zum Joggen, Spazieren gehen oder eben auch um Fotos zu schiessen.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat dann teile ihn doch auf Facebook oder sende ihn an Deine Freunde. Und nicht vergesse, trage Dich in meinen Newsletter ein, damit Du keinen Beitrag mehr verpasst.