moped in chinesisch geprägtem ort khao lak südthailand

Sri Takua Pa nördlich von Khao Lak – Verschlafenes Nest mit historischer Altstadt

moped in chinesisch geprägtem ort khao lak südthailandDie meisten Touristen kommen wegen der Strände nach Khao Lak. Ein Teil sicher auch wegen der Nationalparks der Umgebung, wie dem Khao Sok oder Sri Phang Nga Nationalpark. Doch dabei ist sich kaum einer der reichen Vergangenheit dieser Gegend bewusst, die auf Phuket, Phang Nga und Takua Pa um die Jahrhundertwende des 20.Jahrhunderts Wohlstand in die Region brachte. Heute ist diese Zeit lange vergessen und nur mehr wenige Überreste(und z.B. das Bergbaumuseum) erinnern daran.

Auf Phuket sind diese v.a. rund um die Strassen Thalang Rd, Phang Nga Rd., und Dibuk Rd. zu finden. Hier ist der chinesische Einfluss der damaligen Zeit deutlich spürbar.

Ein weiterer, deutlich verschlafenerer Ort, der aber zur gleichen Zeit enstanden ist, wie Old Phuket Town ist Sri Takua Pa, auf den ich durch einen Beitrag auf Jamies  englischem Phuket Blog gestossen bin.

zeitschriftenladen in sri takua pa khao lak

Durch den Zinnabbau kamen Wohlstand und Chinesen

Achtung: Es folgt eine kurze geschichtliche Abhandlung der Region. Ich persönlich bin sehr an dieser Geschichte interessiert und immer auf der Such nach neuen Informationen. Eine der besten Quellen dafür ist das hervorragende Buch: A history of Phuket and surrounding areas“ Wer sich weniger für Geschichte interessiert kann diesen Absatz auch überspringen und direkt beim Rundgang durch den Ort weiterlesen.

Takua Pa ist eine Distrikthauptstadt der Provinz Phang Nga und liegt etwa 30km nördlich von Khao Lak. Die Stadt hat heute eine gewisse Wichtigkeit für die Region, mit diversen Verwaltungsgebäuden, einem regionalen Krankenhaus, sowie als Verkehrsknotenpunkt zwischen Phuket und Ranong.

Doch das war nicht immer so.

Mitte des 19. Jahrhunderts blühte der Handel mit Zinn. Zu diesem Zeitpunkt war die Provinz Takua Pa noch unter der Adminstration von Ligor(dem heutigen Nakhon Sri Thammarat, an der Golfküste von Thailand). Im Jahr 1892 wurde Takua Pa an den Monthon von Phuket angeschlossen. So wurde die oberste Verwaltungseinheit im damaligen Siam genannt. Von Phuket aus wurden damals Thalang(im Norden von Phuket) Takua Pa, Phang Nga, Ranong und Krabi regiert.

Die Gegend um Takua Pa war ein wichtiger Lieferant für Zinn. Entsprechend siedelten sich dort, wie auch in Phuket, viele chinesische Arbeiter und Händler an. Diese integrierten sich nach und nach in die Gesellschaft, behielten aber einen Teil ihrer Traditionen bis heute bei.

Besonders deutlich wird der chinesische Einfluss in Sri Takua Pa, einer kleinen Stadt, die um die Jahrhundertwende entstand und mit dem Niedergang des Zinnhandels in Vergessenheit geriet.

Rundgang durch die Altstadt von Sri Takua Pa

 

Sri Takua Pa liegt gut 7km ausserhalb vom grossen Takua Pa, 40km von Khao Lak entfernt. Die Stadt ist nicht sonderlich gross und auf den ersten Blick auch nichts Besonderes, ein kleines Provinznest, abseits des Tourismus. Doch das alleine kann ja schon Anreiz genug sein.

thailändische provinz ruhige stadt

Der eigentliche Reiz in dieser Stadt ist die Altstadt, die mit ihren Shophäusern und Arkaden ideal zum schlendern, entdecken und fotografieren ist.

Wir starteten unseren Rundgang am chinesischen Schrein direkt im Stadtzentrum, dessen Inneres leider geschlossen war. Von dort ging es nach links in die historische Hauptstrasse.

chinesischer schrein in takua pa phang nga

auto vor chinesischem geschäft takua pa

Viele der kleinen Shops waren bereits geschlossen, oder im Begriff zu schliessen. Immerhin war es bei unserem Besuch Samstag nachmittag um 17.00 Uhr. Hier ticken die Uhren wohl noch anders und nur der 7Eleven hat 24 Stunden geöffnet.

An den meisten Häusern waren diese kleinen chinesischen Altare angebracht.

hausaltar china in thailandarkaden in si takua pa

 

werkzeugladen in si taku pa

Kleiner Hardwareshop mit Werkzeugverkauf, der Besitzer war am zu sperren und hatte nur mehr einen Teil seines Sortiments in der Auslage.

reste der stadtmauer in takua pasi takua pa governeurs haus residenz ruine

Etwas ausserhalb des Ortes liegt die alte Stadtmauer und die Ruine des ehemaligen Gouvernourspalastes. Die Grösse dieser Stätte zeugt davon, welche Wichtigkeit der Ort einmal eingenommen haben muss.

Einkehren auf dem Markt von Sri Takua Pa

Leider waren wir einen Tag zu früh dran und verpassten den wöchentlichen Sonntagsmarkt in der Stadt, der sehr lebhaft und gut besucht sein soll, wie dieser Artikel auf Travelfish verrät.

Allerdings gab es einen kleinen Markt mit einigen Garküchen und Essständen, an denen es genug Auswahl für eine Mahlzeit gab.

strassenstand garküche in thailandthailand garküche essen

Sri Takua Pa ist ein kleiner Ort, der einen Abstecher lohnt, wenn man sich in der Gegend aufhält. Er lässt sich hervorragend mit einem Besuch des Tsunami Memorial in Ban Nam Khem, oder dem Sri Phang Nga Nationalpark verbinden.

Ausserdem führt die Strasse von hier aus weiter durch die Berge bis nach Phang Nga und ist eine traumhafte Strecke für Motorradfahrer. Dabei kommt man u.a. an der Rafting Strecke auf dem Phang Nga River vorbei.

Hier ist der Ort auf der Karte zusammen mit einigen anderen Ausflugszielen der Region:


Ausflüge von Khao Lak aus auf einer größeren Karte anzeigen

Du suchst nach Ausflugszielen auf Phuket? Dann hole Dir mein kleines Ebook mit 10 der besten Ausflüge auf Phuket!