Wie feiert man in Thailand eigentlich Weihnachten?

 

weihnachten am strand thailand phuketDieser Artikel basiert auf einer Leserfrage. Vielen Dank für die tolle Frage, die ich hier für alle Leser sichtbar beantworte. Wenn Du auch eine Frage hast, die ich hier beantworten soll, dann schreib mir.

Weihnachten, gibt es das eigentlich in Thailand? Wenn ja, wie wird es gefeiert? Mit Barbecue am Strand wie in Australien? Gibt es Weihnachtsbäume und Geschenke?

Berechtigte Fragen, wenn man bedenkt, dass es bei uns in Europa nur noch 3x Schlafen heisst. Also klären wir heute ein für alle mal die grosse Frage:

Gibt es Weihnachten in Thailand?

Die kurze Antwort lautet:

Nein! Denn eigentlich gibt es Weihnachten in Thailand genauso wenig, wie in Saudi Arabien. Schliesslich ist die überwiegende Mehrheit der Thais buddhistischen Glaubens. Die Geburt von Jesus spielt daher keine Rolle für sie.

Die etwas längere Antwort lautet dagegen:

In manchen Regionen schon. Denn, auch wenn Thais den Ursprung Weihnachtens nicht kennen, so hat die kommerzielle und amerikanisierte Seite des Weihnachtsfest längst in den Städten Einzug gehalten.

Kaum eine Shopping Mall, die nicht einen Weihnachtsbaum aufbaut oder ein Hotel dessen Mitarbeiter nicht mit roten Weihnachtsmützen ausgestattet werden. Selbst Weihnachtslieder werden dann gespielt, was bei über 30C im Schatten eher seltsam ist.

Wie feiern Farangs Weihnachten in Thailand?

Auch wenn es Weihnachten für Thais eigentlich nicht gibt, so wird es von den dort lebenden Farangs und Urlaubern durchaus gefeiert.

Hotels, Restaurants, Bars und von Ausländern geführte Unternehmen haben alle Weihnachtsfeiern. Dabei werden sogar Weinachtsbäume, aus Plastik, aufgestellt und ein Weihnachtsmann bringt Geschenke.

Diese Feiern fallen natürlich unterschiedlich gross aus, immer abhängig vom Veranstalter. Wir haben früher jedes Jahr im an die Tauchschule angeschlossenen Hotel eine Weihnachtsfeier mit allem was dazu gehört gefeiert. Für alle Gäste und Mitarbeiter.

Aber, ganz ehrlich, echte Weihnachtsstimmung kommt dabei nicht auf. Dafür ist es einfach zu heiss.