Herzlich willkommen auf Phuketastic.com!

Auf diesen Seiten findest Du (Insider) Informationen zu Ausflügen, Sehenswürdigkeiten, Sprache, Kultur, Essen, Unterkünfte, Visa, Auswanderung kurzum zu allen Themen rund um Phuket und den Süden Thailands.

Dabei lege ich ganz besonderen Wert darauf Dir die versteckten, eher weniger bekannten Flecken der Insel näher zu bringen. Zudem ist es mir ein ganz besonderes Anliegen auch die Sprache, Kultur und Küche nicht nur von Thailand, sondern vor allem auch von Phuket und von Südthailand näher zu bringen.

Phuket ist aber auch meine Ausgangsbasis für Ausflüge und Reisen in andere Ecken von Thailand. Dabei besuche ich ganz besonders gerne auch wirklich unbekannte Orte, an denen es keine oder nur sehr wenige Touristen gibt.

Über diese Touren berichte ich selbstverständlich auch hier auf Phuketastic. Für einen ersten Überblick über die Artikel auf Phuketastic empfehle ich die Starterseite. Falls Du zum ersten Mal nach Phuket fliegst dann schau Dir doch meinen Reiseführer genauer an.

Und wenn du für deinen Urlaub auf Phuket Flughafentransfes, Ausflüge oder Mietwagen buchen möchtest, dann kannst du auch das über meine Reiseagentur. Dort arbeiten wir ausschließlich mit professionellen und qualitativ hochwertigen Anbietern zusammen.

Da ich mittlerweile nicht 1x, sondern 2x nach Thailand ausgewandert bin und das sowohl als Junggeselle ohne Verpflichtungen, als auch mit Familie, Kind und Sack und Pack, habe ich das eine oder andere darüber gelernt. Ich kenne Thailand als Angestellter und als Selbstständiger und teile auf Phuketastic auch meine Erfahrungen im Leben und Arbeiten in Thailand.

Falls Du Fragen oder Anregungen an mich hast dann schicke mir eine Nachricht.

So bleiben wir in Kontakt

Um keine Artikel zu verpassen kannst Du den Blog per RSS Feed abonnieren. Du kannst mir auch auf FacebookInstagram und auf Twitter folgen. Zudem hast Du die  Möglichkeit meinen Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter erhältst Du nicht nur alle Artikel als erster, sondern auch spezielle Infos und Angebote, die nicht auf dem Blog veröffentlicht werden.

Mit Eintrag in den Newsletter erhältst du auch Zugriff auf das kostenlose Starterset mit dem besten aus 3 Jahren Phuketastic und über 10 Jahren auf Phuket.

Warum Phuketastic.com?

Seit meiner Ankunft in Phuket 2004 bin ich fasziniert von dieser Insel.

Es gibt so viel zu entdecken und zu erleben.

Ganz besonders dann, wenn man beginnt hinter die Kulissen und etwas weg von den touristischen Zentren zu schauen.

Selbst nach vielen Jahren des intensiven Erkundens der Insel finde ich immer wieder Neues. Leider bekommen die wenigsten Besucher der Insel etwas davon mit.

Während meiner Zeit als Tauchlehrer und Hotelmanager mit Gästen, aber auch mit Freunden und Familie habe ich es immer genossen, die kleinen Geheimnisse und die schönsten Flecken herzuzeigen.

Aber Phuket ist auch eine ideale Ausgangsbasis, um viele andere Regionen in Südthailand zu bereisen. Dort wo es noch sehr viel ursprünglicher als auf Phuket selbst ist.

Mit Phuketastic.com möchte ich eine Ressource für alle bieten, die mehr von Phuket sehen möchten, als nur einen Strand, Hotel und Bar. Ich möchte Dir einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen, Dir Thailand und seine Kultur und Sprache näherbringen.

Wer schreibt hier?

phuketastic sebastian prestele

Hallo zusammen!

Ich bin Sebastian Prestele und lebe seit 2004 auf Phuket.

Es war schon als Kind mein Traum gewesen im Ausland zu leben und als ich mit 14 das erste Mal Tauchen ging war klar, dass ich auch Tauchlehrer werden will. Nach abgeschlosssener Krankenpflegeausbildung und einigen E-Mails mit einer Tauchschule in Thailand saß ich plötzlich im Flieger, um zum ersten Mal in meinem Leben nach Asien zu fliegen und Tauchlehrer zu werden.

Mein Zeitplan war einfach: Ich wollte 6 Monate in Thailand bleiben und die Ausbildung zum Tauchlehrerassistenten und Tauchlehrer machen, danach 3 Monate Südostasien bereisen und dann je nach Gefallen weiter auf Phuket arbeiten oder in die Karibik gehen.

Aus diesem Zeitplan wurden letztlich 7 Jahre auf Phuket mit wechselnden Tätigkeiten. Dabei hatte ich die Möglichkeit Thailand und ganz Asien zu bereisen, lernte meine Frau Mam kennen, heiratete und wurde Vater.

Im September 2011 zog ich mit Frau und Kind wieder zurück nach Deutschland, um meinen Vater beim Wiederaufbau des Familienunternehmens zu unterstützen, das durch einen Großbrand zerstört wurde. Leider war der Weg nach Deutschland nicht einfach. Ganz im Gegenteil. Zu sehr ist Thailand und Phuket meine (neue) Heimat geworden.

Mittlerweile sind wir wieder glücklich zurück auf Phuket und haben mit Phuketastic eine kleine Firma mit zahlreichen Dienstleistungen rund um das Reisen und Leben in Phuket und Thailand aufgebaut.

U.a. biete ich die Buchung von Ausflügen und Transfers über unseren Phuketastic Travel Service und die Organisation von Hochzeitsfeiern am Strand mit meiner Firma Phuketastic Wedding.  Darüber hinaus habe ich zwei Phuket Reiseführer geschrieben und den Onlinekurs Thailändisch für Anfänger verfasst.

Und auf meinem Blog Phuketastic-Lifestyle.com schreibe ich über meine Erfahrungen mit dem Leben und Arbeiten in Thailand.

Ich freue mich, wenn ich Dir mit meinem Blog, Forum und diversen Angeboten behilflich sein kann, dass Dein Urlaub und Aufenthalt auf Phuket fantastisch wird. Phuketastisch eben.

Viele Grüße aus Phuket,

Sebastian