26.1 C
Phuket
Dienstag, Februar 7, 2023
StartAusflügeDer ultimative Guide für Ausflüge auf Phuket - "Phuket auf eigene Faust...

Der ultimative Guide für Ausflüge auf Phuket – „Phuket auf eigene Faust entdecken“ ist da

Erschienen

ausflüge auf phuket reiseführer

Endlich…

Auf diesen Tag habe ich (und ihr vielleicht auch) seit Wochen gewartet!

Mein neuer Phuket Reiseführer ist fertig und ab sofort erhältlich. Den Ausflugsführer gibt es als Ebook in diversen Formaten, inkl. Bonus direkt über meine Seite oder im Kindle Store, und auch als Taschenbuch.

Vorab findest Du in diesem Beitrag einige zusätzliche Informationen und Hintergrundinformation zu „Phuket auf eigene Faust erkunden“.

Ich bedanke mich jetzt schon bei Dir für Dein Interesse! Ich bin überzeugt, dass dieser neue Reiseführer einen unglaublichen Mehrwert bietet und einen grossen Anteil zu einem gelungenen Aufenthalt auf Phuket beitragen wird.

Die Idee zu „Phuket auf eigene Faust entdecken“ stammt von Euch den Phuketastic Lesern!

Die meisten Urlauber kommen wohl primär wegen der Strände nach Phuket. Doch die Insel hat so viel mehr zu bieten als Sonnenbaden. Und spätestens nach einigen Tagen faulenzen stellen sich die meisten Besucher die Frage was es denn sonst noch zu sehen gibt.

Das Angebot an organisierten Ausflügen, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist unglaublich gross und die Vielfalt ist nahezu unüberschaubar.

Kein Wunder, dass da so mancher überfordert ist und sich Hilfe suchend im Internet umsieht und auf Reiseführer zurückgreift. Doch auch hier wird die Auswahl nicht unbedingt leichter gemacht.

Teilweise sind die bereit gestellten Informationen so allgemein gehalten, dass man nach dem Lesen nicht schlauer ist als vorher. Oder es handelt sich nur um reine Auflistungen von Zielen ohne persönliche Wertung. Und nach echten Geheimtipps muss man sowieso lange suchen.

Die stetig wachsende Flut von Email Anfragen, die ich zu Ausflugszielen erhalte, hat mir gezeigt, dass viele Urlauber trotz oder gerade wegen der riesigen Vielfalt an Angeboten und Informationen überfordert sind.

Und so reifte vor einigen Monaten, angeregt durch das Leser Feedback, die Idee heran einen neuen Reiseführer zu erstellen. Einen Reiseführer mit dem ausschliesslichen Fokus auf Ausflugsziele auf Phuket.

Nach wochenlanger Recherche, unzähligen eigenen Ausflügen, Routenplanung und nächtelanger Schreibarbeit ist der neue Ausflugsführer „Phuket auf eigene Faust entdecken“ endlich fertig gestellt und ab sofort über den Blog, den Amazon Kindle Store und als Taschenbuch erhältlich!

Worum geht es in „Phuket auf eigene Faust entdecken“?

In meinem ersten Phuket Reiseführer, dem „Handbuch für den ersten Phuket Urlaub“ , ging es v.a.darum allgemeine Informationen für den ersten Phuket bereit zustellen. Das Thema Ausflüge wurde dabei kurz angerissen.

Im Gegensatz dazu geht es in „Phuket auf eigene Faust entdecken“ nur um Ausflüge.

Konkret heisst das:

  • es werden über 50 Ausflugsziele vorgestellt
  • es gibt 7 detaillierte Routenvorschläge für Tagestouren
  • es gibt Tipps für die Miete von Fahrzeugen
  • es gibt Tipps für das Verhalten im Strassenverkehr
  • es gibt Tipps für Ausflüge mit Kindern
  • es gibt persönliche Empfehlungen zu Restaurants und Cafes
  • es werden Ausflugsziele für Regentage vorgestellt
  • es werden die schönsten Strände zum Schnorcheln vorgestellt
  • uvm

Der Reiseführer ist in mehrere Teile aufgeteilt

1. Allgemeine Informationen

Hier gibt es Infos zu Phuket, zur besten Reisezeit, sowie zu Land und Leuten.

2. Tipps für die Fortbewegung auf der Insel

In diesem Abschnitt gibt es Infos zu den lokalen Busverbindungen und zur Nutzung von Taxis. Ausserdem einen sehr ausführlichen Teil, der sich mit Mietfahrzeugen und den Besonderheiten des thailändischen Strassenverkehrs beschäftigt.

3. Ausflugsziele

In diesem Bereich stelle ich etwa 60 einzelne Ziele auf der ganzen Insel vor. Diese sind thematisch aufgeteilt, z.B. Tempel, Aussichtspunkte, Strände, Natur, umliegende Inseln und Museen. Es werden die bekanntesten Ziele ebenso vorgestellt, wie eher unbekannte, darunter auch einige echte Geheimtipps.

Die Aufstellung ist nicht vollständig. D.h. es wird nicht jedes einzelne, mögliche Ziel vorgestellt, sondern nur solche die von mir persönlich besucht und als sehenswert bewertet wurden.

Z.B: ist der Phuket Zoo nicht in der Aufstellung enthalten, da ich jedem von einem Besuch nur abraten kann!

4. Detaillierte Routenbeschreibungen

Viele der genannten Ausflugsziele habe ich in diesem Abschnitt in insgesamt 7 Tagestouren zusammengefasst. Diese Touren sind so gewählt, dass sie sich jeweils auf eine Region Phukets beschränken. Z.B. den Nordosten, den Süden oder Phuket Town. Damit lassen sich allzu lange Fahrtstrecken vermeiden und in kürzerer Zeit mehr sehen. Dadurch lassen sich auch Taxikosten sparen.

Die Routenbeschreibungen werden durch Karten ergänzt und sind äusserst detailliert, so dass sie auch für Selbstfahrer einfach nachzuvollziehen sind.

Zudem werden in diesen Beschreibungen auch einige Tipps für Sehenswürdigkeiten gegeben, die in Kapitel 3 nicht genannt wurden.

Nicht fehlen dürfen persönliche Empfehlungen für Restaurants auf der Strecke.

Dieses Kapitel ist sicherlich eines der wertvollsten und hilfreichsten im Reiseführer.

5. Weitere Informationen und Tipps

Ergänzt wird der Hauptteil des Buches durch viele weitere Tipps und Informationen.Darunter sind z.B:

  • Ein ausführlicher thailändischer Wortschatz speziell für den Urlaub.
  • Die 9 schönsten Schnorchelstrände
  • 15 Tipps für Ausflüge mit Kindern, inkl. vieler Ausflugsziele, die im Hauptteil nicht vorgestellt wurden
  • Tipps und Ideen für Regentage
  • Wichtige Telefonnummer und Adressen für den Notfall

Wo ist der neue Phuket Reiseführer erhältlich?

Den neuen Reiseführer gibt es als Ebook entweder über den Amazon Kindle Store oder direkt über den Blog. Auch als Taschenbuch ist der Reiseführer erhältlich.Beim Kauf über den Blog erhältst Du den Reiseführer in allen gängigen Formaten, wie PDF, epub und mobi. Somit kann es auf dem PC oder Notebook, aber auch auf allen Tablets, Smartphones und E-Reader gelesen werden. Sollte Dein gewünschtes Format nicht dabei sein genügt eine kurze Mail und ich würde Dir diese ebenfalls zu kommen lassen.

Im Gegensatz zur reinen Kindle Version ist der Preis des Reiseführer beim Kauf über den Blog minimal höher angesetzt. Dies hat den Grund, dass meine Kosten(z.B. für den Einsatz von Zahlungsanbieter, Steuern etc) höher sind als über Amazon.

Bei einem Kauf über den Blog erhältst Du aber auch mehr als nur den Reiseführer!

Plus – Der Phuketastic Bonus

Zusätzlich zum Ebook gibt es:

  • „Die Phang Nga Bucht auf eigene Faust entdecken“
    Darin erfährst Du, wie Du die Phang Nga Bucht und den James Bond Felsen ohne grossen Gruppen in aller Ruhe besuchen kannst.
  • „Alles wissenswerte über thailändische Tempel“Darin erfährst Du alles über den Aufbau thailändischer Tempel, über Buddhastatuen und die Symbolik in buddhistischen Tempeln. Sehr hilfreich als Vorbereitung auf den Tempelbesuch
  • Einen 5 Euro Gutschein für einen Tagesausflug mit privatem Fahrer auf Phuket
    Damit sparst Du bares Geld bei der Erkundung von Phuket auf eigene Faust

Und zudem erhältst Du anders, als beim Kauf über Amazon:

Plus – Die Phuketastic Geld zurück Garantie

Richtig gelesen! Solltest Du nicht zufrieden sein dann erstatte ich Dir Dein Geld zurück. Und dafür hast Du sogar 90 Tage Zeit!

Mehr zu dieser Garantie findest Du auf der Verkaufsseite zu „Phuket auf eigene Faust entdecken“

Ich bin aufgeregt!

Denn ich habe viele Tage und vor allem Nächte Arbeit in diesen Reiseführer investiert, um ihn so hilfreich, wie möglich zu machen. Persönlich bin ich überzeugt davon, dass dieser neue Phuket Reiseführer ein unerlässliches Hilfsmittel bei der Urlaubsplanung sein wird und einen grossen Teil zu einem gelungenen Aufenthalt auf Phuket beitragen wird.

Und ich hoffe, dass Du und alle Leser diesen Reiseführer als genauso wertvoll erachten werden wie ich.

Hier geht es zur Verkaufsseite von „Phuket auf eigene Faust entdecken“ oder zum Kindle Store.

Wenn Du den Reiseführer gekauft hast dann würde ich mich über Dein Feedback freuen. Sei es als Kommentar hier unter diesem Artikel, auf Amazon oder auch als persönliche Email!

Ich bedanke mich bei Dir für Dein Interesse und Vertrauen!

Viele Grüsse aus Phuket,

Sebastian