26.1 C
Phuket
Dienstag, Februar 7, 2023
StartLeserberichteLeser empfehlen: David über Patong, Tagestouren und Sparen bei der Buchung

Leser empfehlen: David über Patong, Tagestouren und Sparen bei der Buchung

Erschienen

chalong bucht strand

Phuket ist nicht nur die grösste Insel Thailands, sondern auch sehr vielseitig. Nahezu unmöglich ist es alle Ecken der Insel gleich gut zu kennen. Auch wenn ich in vielen Jahren auf Phuket die Insel sehr gut kennengelernt habe, so kenne ich mich in manchen Gegenden einfach weniger gut aus. Darum freut es mich, dass wir eine aktive Leserschaft haben, die ihre Erfahrungen auf Phuket mit uns allen teilt. In unregelmässigen Abständen veröffentliche ich die Empfehlungen unserer Leser. Wenn Du auch Deine Erfahrungen einbringen müsstest, erfährst Du hier alles was Du wissen musst.

Leser empfehlen – Phuket Erfahrungsberichte aus erster Hand

Heute gibt uns David seine Tipps weiter. David lernt gerade Thailändisch und hat sich hier auf Phuketastic einige Anregungen geholt. Da er ausserdem gerade erst auf Phuket war lässt er uns an seinen Erfahrungen teilhaben.

1.Erzähl uns ein paar Worte über Dich. Wer bist Du, woher kommst Du und wie oft warst Du schon in Phuket bzw. Thailand?
Hallo zusammen, ich heiße David, bin 25 Jahre alt und komme aus München. Ich war bereits zweimal in Thailand und konnte insbesondere durch meine thailändische Freundin einen sehr intensiven Eindruck bereits gewinnen.

2. Wann und wie lange war Dein letzter Aufenthalt in Phuket/Thailand?
Der letzte Aufenthalt in Thailand war März 2013, in Phuket August 2012. Jeweils für etwa 3 Wochen.

3. Wie bist Du angereist? Kannst Du die Airline empfehlen? Oder hast Du andere Empfehlungen?
2012 bin ich mit Etihad eingereist und würde diese Airline jederzeit empfehlen. Hier gilt es aber frühzeitig zu buchen, damit man die besten Preise erzielt. Das letzte Mal habe ich ein sehr gutes Angebot für 450 Euro von Gulf Air angenommen. Ebenfalls problemlose Beförderung, gutes Entertainment und mit kurzem Zwischenstop in Bahrain.

4. In welchem Hotel oder Guesthouse warst Du untergebracht? Kannst Du es empfehlen oder hast Du eine andere Empfehlung?
Auf Phuket hatten wir letztes Jahr das Deevana Patong Resort mittels Groupon Gutschein gebucht. Das Hotel war für das günstige Geld definitiv zufriedenstellend. Es liegt etwa 5-10 Gehminuten vom Strand entfernt, dafür aber in direkter Hauptstraßenlage.

5. Welche Ausflüge hast Du auf Phuket gemacht? Was kannst Du empfehlen?
Wir haben an zwei Tagestouren (Phi-Phi Island, James Bond ) teilgenommen (Preis p.P. 30 Euro), die definitiv zu empfehlen sind. Zu den Phi Phi Islands fährt man mit Speedboat, die Anreise ist recht lang, aber wird durch die wunderschöne Landschaft belohnt. Der Trip zu dem James Bond Felsen beinhaltete eine Fahrt mit normaler Fähre, Paddeln und Schnorcheln.

Weiterhin haben wir Phuket Fantasea besucht, was auch empfehlenswert ist. Super Show, super Ambiente, ausreichendes Buffet und unvergesslicher Abend.

6. Welche Restaurants kannst Du empfehlen?
Pan Yaah Thai Restaurant. Super Ausblick, super Essen.

7. Welche weiteren Tipps hast Du für Phuket-Urlauber?
Die Insel auf eigene Faust erkunden, bei schönem Wetter den Sonnenuntergang am Promthep Cape mitnehmen.

8. Was sollte man auf jeden Fall vermeiden?
Sich abzocken lassen, daher informieren wie die aktuellen Preise für Tuk-Tuk fahren, Jet Sky etc ist.

9. Warst Du schon in anderen Regionen von Thailand? Hast Du spezielle Tipps?
Koh Lipe – Zu Recht die Malediven Thailands genannt

Khon Kaen – Kein Chiang Mai, kein Bangkok, sondern eine sehr schöne mittelgroße Stadt

Ao Nang – sehr gut touristisch erschlossene Gegend mit einer Hauptstraße direkt am Meer

10. Zusätzliche Frage: Wie findest Du Phuketastic? Worüber möchtest Du in Zukunft mehr lesen? Hast Du Anregungen für mich?
Durch meine Ambitionen Thai zu lernen, bin ich auf Phuketastic gestoßen und bin sehr dankbar für den Einblick in die Sprache und das Land aus der Sicht eines „Farangs“. Bitte mehr Erlebnisberichte und Tipps zum Sprache lernen!

Vielen Dank an David für diesen Bericht! Gerne werde ich die letzte Anregung aufnehmen! Welche Tipps hast Du noch? Lass es uns in den Kommentaren wissen!